Mittwoch, 22. April 2015

Frühjahrsputz im Wald am Hambach - da geht noch was!

Das letztjährige CITO "Die Schlacht am Greifenberg" darf man wohl als Erfolg bezeichnen. 22 teilnehmende Geocacher / Cacherteams waren am Start und haben eine Menge Müll gesammelt. In diesem Jahr hat Laternenparker das Heft in die Hand genommen und wird am Samstag, dem 25.04.2015 das CITO-Event "Frühjahrsputz im Wald bei Hambach" organisieren. Leider haben sich bislang erst 10 Geocacher / Cacherteams angemeldet und ich denke: da geht noch was, oder?

Die Ausbeute des letzen Jahres
CITOs (Cache in trash out) sind eine gute Sache. Das Waldstück bei Görgeshausen / Hambach bietet uns jede Menge Geocaches die uns allen viel Spaß bereiten. Da ist es doch nur fair, dass wir uns daran beteiligen unser "Spielfeld" sauber zu halten. Deshalb bitte ich Euch, nochmal in Euch zu gehen und zu überlegen ob Ihr am Samstag dabei sein könnt.

Das Event findet am 25.04.2015 um 14:00 statt. Müll gesammelt wird bis ca. 16:00 Uhr. Müllsäcke und Handschuhe sind mitzubringen und der Treffpunkt ist der Parkplatz an der Straße von Görgeshausen nach Hambach (N 50° 24.090 E 007° 57.631)  Laut Owner ist für den Abtransport des Mülls gesorgt, ebenso wie für das Durst löschen danach!

Für die Teilnahme an einem CITO-Event am nächsten Wochenende gibt es übrigens ein entsprechendes Souvenir von Groundspeak! Vielleicht ist das ja für den einen oder anderen ein zusätzlicher Anreiz. 

Solltet Ihr nicht an diesem Event teilnehmen können, empfehle ich Euch natürlich auch gerne die anderen CITO-Events in unserer Homezone, die Ihr übrigens im GEWUM! Eventkalender finden könnt. Für das CITO "Frühjahrsputz - Willkommen in Kelkheim" am 09.05.2015 hat uns Annika-Nicole in unserer Facebook-Gruppe eine herzliche Einladung geschickt. Ebenfalls in dieser Gruppe hat Patrik (DreiTreiser) ein CITO für den 22. bzw. 29.05.2015 angekündigt, bei dem zusätzlich eine Führung beim AbfallWirtschaftsBetrieb Limburg-Weilburg stattfinden soll. Weitere Informationen zu diesem Event sollen folgen.

Also, Gelegenheiten etwas für die Umwelt und, nicht zu vergessen, für das Image der Geocacher zu tun gibt es genug! Jetzt sind wir gefragt!

Bis bald im Wald... oder beim Müll sammeln!



Dienstag, 14. April 2015

Blogger schenken Lesefreude - Taunus und Rheingau!

Hallo liebe Leser!

Wie ja bereits über Facebook und in meinen anderen Blogs angekündigt, beteiligt sich GEWUM! auch in diesem Jahr an der Aktion: Blogger schenken Lesefreude. Die Idee dahinter ist, dass Blogger zum Welttag des Buches (23.04.2015) ein Buch an ihre Leser verschenken.

Ich freu mich sehr Euch verkünden zu können, dass mir der Conrad-Stein-Verlag auch in diesem Jahr ein Buch für die Verlosung zur Verfügung gestellt hat. Dafür ein besonders herzliches Dankeschön! So kann ich hier den

Freitag, 10. April 2015

So weit die Füße tragen! 24 Stunden an der Mosel!

So langsam wird es mir erst richtig bewusst: Was habe ich getan? Ich habe mich zur 24-Stunden-Wanderung auf dem neuen Moselsteig angemeldet. 24 Stunden wandern am Stück? Das habe ich noch nie ausprobiert. Und da das ganze schon am ersten Maiwochenende stattfindet, ist zum Training gar nicht mehr so viel Zeit.

Nein, das ist nicht die Mosel! Ich muss (oder darf) die Wanderung zur Zeit noch an der Lahn simulieren
Was hat mich dazu bewogen? Na,  vor allen Dingen die Aussicht, auf dieser Wanderung viele andere Blogger zu treffen, die ich teils persönlich und teils nur von ihren schönen Blogs her kenne. Denn das ganze ist als #Bloggerwandern geplant. Am Freitag, dem 1. Mai treffen wir uns zum beschnuppern und machen einen kleinen

Donnerstag, 26. März 2015

GEWUM! macht den Elchtest...

Ende letzten Jahres bekam ich das Angebot eine Outdoorjacke aus dem Sortiment von deproc.de  für Euch zu testen. Seit Anfang des Jahres bin ich nun mit dieser Jacke unterwegs und möchte Euch meine Erfahrungen weitergeben.

Deproc Boulder 3 in 1 Frontansicht
Boulder 3 in 1 Outdoorjacke von deproc
Deproc? Ach ja... das sind die mit dem Elch. Seit 1994 entwickelt das Unternehmen aus Marienberg Outdoor-Bekleidung und ist unter anderem Partner der weißrussischen Biathlon-Damenmannschaft. Außerdem hat sich das Unternehmen auf Übergrößen spezialisiert und bietet Bekleidung bis hin zur Größe 10XL an. Für mich ist allerdings normal XL ausreichend. Als Geocacher benötigt man ja eine praktische Jacke mit vielen Taschen für all die kleinen Helferlein die wir so mit uns herumschleppen. Dies war der Grund, warum meine Wahl auf die Boulder 3 in 1 fiel.

Montag, 16. März 2015

Cache- und Wandertour im Buchfinkenland

Warum in die Ferne schweifen? Jedenfalls dachten wir uns das und machten uns auf, die "Wäller Tour Buchfinkenland" im nahegelegenen Naturpark Nassau zu erkunden. Auf dem Weg zum geplanten Startpunkt in Gackenbach machen wir zunächst noch aufgrund des Caches GC1N3HG Sonnenaufgang halt und genießen dort zwar nicht den Sonnenaufgang aber dennoch eine wunderschöne Aussicht.

Freundlich begrüßt uns das Buchfinkenland